Golfhotels

zurück

Südafrika ist ein wahres Paradies für Golfer. Die Plätze zählen zu den schönsten und interessantesten der Welt und stellen für jeden Spieler eine Herausforderung dar. Und das alles, wenn bei uns das Wetter viel zu schlecht zum Golfen ist.

Schon Ende des 19. Jahrhunderts wurden die ersten Golfplätze in Südafrika angelegt. Heute hat fast jeder Ort einen oder mehrere Plätze. Viele davon sind von internationalem Standard – manche weltberühmt – entworfen von Golf-Größen wie Gary Player oder Tom Weiskopf. Auch Sie werden sicherlich Ihren Traumplatz finden. Vielleicht ist es ja einer der Plätze am Kruger National Park, an deren Fairways auch Warzenschweine, Zebras oder andere Wildtiere Gefallen finden.

Golfreisen ganz individuell: Bei der Planung Ihrer Reise sind wir Ihnen gerne behilflich und stellen Ihnen eine sowohl golferisch als auch touristisch interessante und erlebnisreiche Reise zusammen. Bei Flug mit South African Airways können Sie Golfgepäck bis zu 15 kg pro Person kostenlos mitnehmen! Natürlich reservieren wir auch die Abschlagzeiten für Sie.

Hier möchten wir Ihnen einige der bekannten Golfhotels Südafrikas vorstellen. Selbstverständlich können Sie Ihre Reise jedoch auch mit allen anderen Häusern aus unserem Programm planen. Viele nicht direkt einem Hotel angeschlossene Plätze sind einfach im Mietwagen oder mit einem von uns organisierten Transfer zu erreichen.

Die schönsten Golfplätze Südafrikas sind über das ganze Land verteilt. So können Sie Ihre sportlichen Ambitionen verbinden mit einer Safari im Gebiet des Krügerparks, in KwaZulu Natal oder am Eastern Cape. Die Garden Route und Kapstadt bieten eine derartige golferische Vielfalt, dass die Auswahl der Plätze nicht einfach ist.

Bei aller Liebe zum Sport, das Land am südlichen Ende Afrikas ist so schön, dass man nicht die ganze Zeit auf Golfplätzen verbringen sollte. Natürlich können Sie Ihre Reise auch mit einer Safari in Botswana verbinden. Oder Sie nutzen die Möglichkeit eines ‘Dreiecksfluges’ und kombinieren Südafrika mit Mauritius – auch hier gibt es Golfplätze von Weltformat.

SA-GardenRoute-Pezula-Golf1

Arabella Western Cape Hotel & Spa
Auf halbem Weg zwischen Kleinmond und Hermanus liegt dieses Luxushotel der Arabella-Gruppe. Von der Terrasse aus bietet sich ein einzigartiger Ausblick auf die Bot River Lagune und das Kogelberg Naturreservat.

Conrad Pezula
Das Pezula Resort Hotel & Spa liegt auf den Klippen hoch über der Lagune von Knysna, eingebettet in die für das Kap typische Fynbos-Vegetation. Vom Hotel aus hat man einen unvergleichlichen Blick über das Naturreservat und die Strände von Noetzie. Alle Suiten haben einen offenen Kamin sowie eine schöne Terrasse. Annehmlichkeiten eines Luxushotels wie Klimaanlage, DVD, Plasma-TV, Safe oder drahtloser Internetzugang sind selbstverständlich.

Fairmont Zimbali Resort
Nicht mal eine Fahrstunde nördlich der Hafenstadt Durban liegt das luxuriöse Zimbali Resort. Vom lodge-eigenen Championship Golfplatz schweift der Blick über naturbelassene Landschaft bis hin zur schönen Küste des Indischen Ozeans.

Fancourt Hotel & Country Club Estate
An den Ausläufern der Outeniqua Mountains bei George liegt ein weiteres der südafrikanischen Golferparadiese. Dies ist zwar eine größere Anlage, die Unterbringung im Manor House entspricht jedoch voll und ganz unseren anderen schönen Country Houses.

Oubaai Hotel Golf & Spa
Das Oubaai Resort & Spa ist ein großes und luxuriöses Resort in Herold’s B ay an der Küste des Indischen Ozeans, unweit von George. In den eleganten Zimmern und den drei Restaurants werden sich die Gäste nach einer Runde Golf auf dem hoteleigenen, von Ernie Else entworfenen Course mit Sicherheit wohlfühlen. 

Selborne
Unweit von Durban treffen Sie auf ein kleines Paradies, nicht nur für Golfspieler. Genießen Sie die Exklusivität der Zimmer oder der Garden Suiten. Das Haupthaus ist im Stil eines englischen Herrenhauses gehalten und wird Sie würdig empfangen.

Steenberg Hotel
The Steenberg Hotel ist eine alte Weinfarm im Constantia Valley, deren Ursprung bis zum Jahr 1682 zurückgeht. Das unter Denkmalschutz stehende Manor House wurde liebevoll restauriert und ist mit dem Weinkeller und den Nebengebäuden in altem Glanz wieder erstanden.

Über uns | Reisebedingungen | Impressum