Damaraland

zurück

Die auf das Damaravolk zurückgehende Bezeichnung des Gebietes südlich des Kaokoveldes und des Etosha Parks stammt noch aus der Kolonialzeit. Die Landschaft des Damaralandes wird geprägt durch Berge und Hügelketten und ist wegen ihrer vulkanischen Vergangenheit geologisch sehr interessant. In der nordwestlichen Region findet man mit etwas Glück Wüstenelefanten und vielleicht sogar eines der seltenen Spitzmaulnashörner.

Camp Kipwe
Inmitten einer faszinierenden Wüstenlandschaft und zwischen eindrucksvollen geologischen Formationen liegt Camp Kipwe. Kipwe bedeutet auf Swahili "gesegnet" und beschreibt auch die absolute Ruhe, die diese Region des südlichen Damaralandes ausstrahlt.

Damara Mopane Lodge
Die schöne Mopane Lodge liegt etwa 20 km östlich von Khorixas und ist somit idealer Ausgangspunkt für die Besichtigungen der vielen Sehenswürdigkeiten des Damaralandes. Die Lodge ist im Stil eines afrikanischen Dorfes gebaut und mit den Motiven der Felsgravuren von Twyfelfontein dekoriert. 

Damaraland Camp
Das Damaraland Camp liegt in der Torra Conservancy, einem in enger Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung betriebenen Naturschutzgebiet im Herzen des Damaralandes.

Desert Rhino Camp
Die geräumigen und bequem ausgestatteten Zelthäuser mit kleiner Terrasse und eigener 'Bucket Shower' (Buschdusche) liegen inmitten einer unberührten Wildnis. Vom Lagerfeuer und Hauptzelt hat man einen endlosen Ausblick auf die Wüste und umliegenden Berge.

Doro!Nawas
Doro!Nawas liegt an einem Hügel und überblickt weite Ebenen und die typisch endlose namibische Plateaulandschaft im Damaraland. Das einzigartige Design der Lodge ermöglicht ungehinderte Ausblicke auf diese eindrucksvolle Region.

Epako Game Lodge
Die komfortablen Zimmer der Lodge verfügen über Bad, Telefon, Minibar und Klimaanlage. Das Frühstück wird auf der großzügigen Terrasse mit Blick auf das Wasserloch serviert.

Erongo Wilderness Lodge
Die Erongo Wilderness Lodge liegt westlich von Omaruru in den Ausläufern des Erongo Granitgebirges. Die auf einer Pfahlkonstruktion mitten in die gewaltigen Felsformationen gebauten riedgedeckten Zelthäuser bieten einen wunderschönen Ausblick auf die Erongo Bergwelt.

Etendeka Mountain Camp
Das Etendeka Mountain Camp in der Nähe von Palmwag steht in der wild zerklüfteter Berglandschaft am Fuße des Grootbergs im Damaraland. Hier kann man Natur hautnah erleben. Jedes der großzügigen und komfortablen Zelte ist mit Toilette, Innen- und Außendusche ausgestattet.

Huab Lodge
Die Huab Lodge ist schön in die kontrastreiche Landschaft des Huab Trockenflusses integriert. Die geräumigen Bungalows liegen entlang des nördlichen Flussbettes und bieten einen überwältigenden Ausblick. 

Mowani Mountain Camp
Inmitten einer faszinierenden Wüstenlandschaft und zwischen eindrucksvollen geologischen Formationen befindet sich das Mowani Mountain Camp fast unauffällig auf einem Hügel. M'wani bedeutet "der Platz Gottes" in der einheimischen Sprache und spiegelt die absolute Ruhe wider, die diese Region des südlichen Damaralandes ausstrahlt.

Über uns | Reisebedingungen | Impressum