Khaudum

zurück

Eines der entlegensten und touristisch kaum erschlossenen Gebiete Namibias ist der Khaudum National Park im Nordosten an der Grenze zu Botswana. Die relativ ergiebigen Niederschläge zwischen Dezember und März begünstigen ausgedehnte Trockenwälder, obwohl ein Großteil des Wassers im orange-roten Kalahari-Sand versickert. Dieses schwierig zu befahrende Terrain ist auch der Grund für die Unberührtheit der Region. Hier braucht man nicht nur zwingend einen Geländewagen sondern sollte sich auch gut mit dem Leben in der Wildnis auskennen.

Nhoma Safari Camp
Das Nhoma Safari Camp liegt in der nordöstlichen Ecke Namibias etwa 80 Kilometer von Tsumkwe und 280 Kilometer von Grootfontein entfernt.

Über uns | Reisebedingungen | Impressum