Krügerpark

zurück

Das Flaggschiff der Nationalparks, der „Kruger“, zieht sich entlang der Grenze zu Mozambique und umfasst auf südafrikanischer Seite 20 000 km². Nach der geplanten Zusammenlegung der Parks in Mozambique und Zimbabwe zum Great Limpopo Transfrontier Park wird das Schutzgebiet fast 100 000 km² einschließen. Hier findet man die typische afrikanische Busch- und Savannenlandschaft und die größte Anzahl an Tierarten.

Krüger National Park Restcamp
Die staatlichen Restcamps des Krügerparks bieten Unterkunft in verschiedenen Kategorien. Die von uns bevorzugten Chalets/Hütten verfügen jeweils über Dusche und Toilette.

Bongani Mountain Lodge
Hoch in den Lebombo Bergen, im 8.000 Hektar großen Mthethomusha Game Reserve, liegt die schöne Lodge Bongani. Riesige Felsen, die vor Jahrhunderten für religiöse Feste große Bedeutung hatten, sind der spektakuläre Eingang zur Lodge.

Camp Shawu
Das Camp Shawu liegt in einer 15.000 ha großen Konzession im Südosten des Kruger National Park. Das Camp kann 10 Gäste in 5 großräumigen Unterkünften beherbergen, die alle Ausblick auf einen Stausee haben.

Camp Shonga
Camp Shonga ist eine kleine intime Busch Lodge, die sich in den Ausläufern der Lebombo Berge im Südosten des Kruger National Park befindet. Das Konzessionsgebiet erstreckt sich über ein riesiges Gebiet von 15.000 Hektar und beheimatet  die „Big Five". Natürlich wird man bei Pirschfahrten auch die Möglichkeit haben, Giraffen, Zebras, Warzenschweine, Hyänen und viele verschiedene Antilopen- und Vogelarten zu sehen.  

Hamiltons Tented Camp
Hamilton’s Tented Camp liegt in einer 10.000 ha großen Konzession innerhalb des Kruger National Park. Die sehr komfortablen und geräumigen Zelthäuser sind auf Holzplattformen errichtet und geschmackvoll im Stile der 1930er Jahre eingerichtet. Damit auch wirklich alles beim Aufenthalt im Busch stimmt, werden die Gäste von ihrem persönlichen Butler betreut.

Hoyo Hoyo Safari Lodge
In Imbali, einem privaten Konzessionsgebiet innerhalb des Kruger National Park, hat sich neben den Schwester-Lodges Imbali Safari Lodge und Hamiltons Tented Camp, die Hoyo Hoyo Tsonga Lodge die ethnische Verwurzelung dieser Region zum Thema gemacht.

Imbali Safari Lodge
Hamilton’s Tented Camp liegt in einer 10.000 ha großen Konzession innerhalb des Kruger National Park. Die sehr komfortablen und geräumigen Zelthäuser sind auf Holzplattformen errichtet und geschmackvoll im Stile der 1930er Jahre eingerichtet. Damit auch wirklich alles beim Aufenthalt im Busch stimmt, werden die Gäste von ihrem persönlichen Butler betreut.

Jock Safari Lodge
Diese wunderschöne Lodge liegt südlich von Skukuza am Zusammenfluss des Mitomeni und des Biyamiti River in einer der ersten privaten Konzessionen innerhalb des berühmten Kruger National Park.

Lion Sands Tinga Lodge
Im südlichen Teil des weltberühmten Krüger Nationalparks, innerhalb einer 5000 ha großen privaten Konzession, liegt die wunderschöne Tinga Lodge oberhalb des Sabie River. Diese traumhafte Lage ermöglicht faszinierende Tierbeobachtungen schon direkt von der privaten Terrasse.

Mjejane River Lodge
Nur 2 km vom kleinen Ort Hectorspruit, aber innerhalb des Kruger National Park im afrikanischen Busch, liegt die schöne Mjejane River Lodge unter Schatten spendenden Bäumen am Ufer des Crocodile River. 

Über uns | Reisebedingungen | Impressum