Botswana

Honeymoon Safari in Botswana und auf Mauritius - Wo Tiere warten und Palmen flüstern...

zurück
Eine Hochzeitsreise nach Botswana und ein Strand-Urlaub auf Mauritius - perfekt für eine unvergessliche Hochzeitsreise. Hier sind die Glanzlichter einer Safari in Botswana mit spektakulären Tiererlebnissen zusammengefasst und als Kontrastprogramm ist auch der Traum eines paradiesischen Inselurlaubs erfüllt. Ein an unterschiedlichen Höhepunkten kaum zu überbietendes Reiseduo. Im kleinen Buschflugzeug fliegen Sie von Camp zu Camp; die Flugzeuge werden von erfahrenen Piloten gesteuert. Die Ranger, Ihre Betreuer für die nächsten Tage, haben fachkundige Wildniserfahrung mit einem umfangreichen Wissen über Tierarten und Ökologie in diesem Gebiet. Sie verbringen Tage in unberührter Natur bei den täglichen Pirschfahrten auf den Spuren der Tiere. Am Abend stehen die "Romantic Moments" im Mittelpunkt - kaum etwas ist so exklusiv wie etwa ein privates Dinner bei Kerzenschein inmitten der Wildnis unter dem unvergleichlich beeindruckenden afrikanischen Sternenhimmel. Die Unterkunft in Botswana sind kleine, intime Lodges mit exzellentem Service, wobei auch auf die allerkleinsten Details geachtet wird. Die Safari-Ausflüge können Sie selbst bestimmen: Ihr Ranger begleitet Sie bei einer "Walking Safari", auf den Pirschfahrten im 4x4-Fahrzeug oder führt Sie im Boot behutsam durch die weitverzweigten Wasserarme des Okavango Flusses.
 
Mauritius - subtropisches Inselparadies im Indischen Ozean, etwa 800 km östlich von Madagaskar. 160 km herrliche Strände, eine ausgezeichnete touristische Infrastruktur, eine gastfreundliche, kosmopolitische Bevölkerung und ein wunderbares Klima mit angenehmen Temperaturen garantieren Ihnen einen unbeschwerten Badeurlaub. Genießen Sie die eisgekühlten, exotischen Drinks und lassen Sie sich durch das kulinarische Angebot der kreolischen Küche verwöhnen: Frische Meeresfrüchte, köstliche Currygerichte, exotische Fischgerichte. Abwechslungsreiche Abendunterhaltung in tropischer Umgebung, aufregende Casinobesuche und Folklorevorführungen mit Sega-Tanzshows und Badefreuden in palmenumsäumten Lagunen in den warmen Wassern des Indischen Ozeans. Ein Reiseerlebnis, von dem Sie ein ganzes Leben lang zehren werden.
 
1. Tag: Abflug von München/Frankfurt nach Johannesburg/ Südafrika
 
2. Tag : Victoria Falls/Zimbabwe
Ankunft in Johannesburg und Weiterflug nach Victoria Falls/Zimbabwe. Transfer zur Lodge. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung zum Entdecken der berühmten Wasserfälle.
Übernachtung in der Ilala Lodge(ÜF)
 
3. und 4.Tag: Chobe National Park/ Botswana
Am Morgen erfolgt der Transfer über die Grenze von Botswana nach Kasane und weiter zur Chobe Game Lodge. Die Lodge liegt im gleichnamigen Nationalpark, der bekannte ist für seine großen Elefantenherden. Sie bietet tägliche Pirschfahrten in einem offenen Allrad Fahrzeug in Begleitung erfahrener Ranger an oder am Nachmittag eine Wildbeobachtungsfahrt im Boot auf dem Chobe Fluss. In der offenen Flusslandschaft sind Hippos und Krokodile aufzuspüren. Alle hier vertretenen Tiere wie z.B. die große Elefantenherden, die seltenen Rappenantilopen, Pukus und mit etwas Glück auch Raubtiere finden sich am späten Nachmittag zur Tränke oder zu einem Bade am Ufer des Chobe Flusses ein: immer wieder ein ganz besonderes Schauspiel. Für ornithologisch Interessierte ist eine Vielzahl von Vögel zu beobachten, allen voran der Schreiseeadler (African Fish Eagle) mit seinem markanten Ruf. Zur Ausstattung der Lodge gehört eine offene "Boma" am Flussufer, wo auch traditionelle Tanzaufführungen stattfinden. Ein großer Swimming Pool, eine elegante Bar und eine gut ausgestattete Bibliothek sowie eine gemütliche Lounge und eine große Terrasse sorgen für Wohlfühlambiente.
Übernachtung in der Honeymoon Suite in der Chobe Game Lodge (VP/Pirschfahrten)
 
5. und 6.Tag:Savute Channel
Nach dem Frühstück fliegen Sie im Buschflugzeug von Kasane zur Savute Safari Lodge, ebenfalls inmitten des Chobe Nationalpark gelegen. Hier verbringen Sie zwei weitere interessante Safari-Tage. Savute ist berühmt für das große Vorkommen an Raubtieren, die es bei den täglichen Pirschfahrten zu entdecken gilt. Sie werden von einem professionellen Ranger begleitet, der Ihnen sein großes Wissen der Fauna und Flora Botswanas vermittelt. Im Haupthaus stehen Ihnen Lounge, Bibliothek und Cocktailbar in attraktiver Riet- und Holzbauweise zur Verfügung. Für Sie wird ein spezielles " Moonlight Dinner" bei Kerzenschein auf dem privaten Deck in der Suite arrangiert mit fantastischem Blick auf das Wasserloch, wo sich die mannigfaltige Tierwelt Botswanas zur Abendtränke einfindet.
Übernachtung in der Savute Safari Lodge (VP/Pirschfahrten)
 
7. und 8.Tag :Okavango Delta
Nach einer "Early Morning" Pirsch und dem anschließenden Frühstück fliegen Sie im Busch-Flugzeug  weiter zur Xugana Island Lodge, einem afrikanischen Inselparadies im Herzen des Okavango Deltas. Dieses Luxuscamp liegt traumhaft an der Xugana Lagune. Den Gästen stehen ein Speisezelt und eine gemütliche Cocktail Lounge mit einer gut sortierten Bar zur Verfügung. Die Unterkunft erfolgt in rietgedeckten Chalets, idyllisch unter großen Mangosteen- und Ebenholzbäumen gelegen. Speziell arrangiert wird für Sie ein romantisches Dinner auf einem Ponton und Sie erleben Botswana von seiner allerschönsten Seite, wenn sich bei Sonnenuntergang der Himmel in ein aufregendes Farbenspiel verwandelt.
Übernachtung in der Xugana Island Lodge (VP/Pirschfahrten)
 
9. und 10.Tag Kalahari Wüste
Am Morgen startet Ihr Flug über das weite Okavango Delta in die Kalahari Wüste. Die Leroo La Tau Lodge ist auf 15 m hohen Klippen oberhalb des Flussbettes des Boteti Flusses errichtet, ein fantastischer Aussichtspunkt für Wildbeobachtungen. Rezeption und Lounge liegen am höchsten mit hervorragendem Blick über das Flussbett und über die endlos scheinenden Grasflächen der Makgadikgadi Pfanne. Auf den täglichen Pirschfahrten erleben Sie Tiere, die sich in dieser  Wüstenlandschaft heimisch fühlen und bei einer "Moonlight Safari werden Sie auch die nachtaktiven Tiere kennenlernen. Hier wird auch eine weiteres "Highlight" Ihrer Reise arrangiert: eine unvergessliche Baumpflanzungs-Zeremonie, bei der Sie einen Baum pflanzen, der dann auch Ihr Namensschild trägt - eine Geste, mit der Sie nicht nur zum Umweltschutz und zur Wiederaufforstung dieses ariden Gebietes beitragen sondern auch eine eigene Spur in Afrika hinterlassen werden.
Übernachtungen in der Leroo La Tau Lodge (VP/Pirschfahrten).
 
11.Tag : Maun - Johannesburg
Morgens gehen Sie auf eine weitere kleine Exkursion und nach dem Frühstück erfolgt der Flugtransfer zur 'Safari-Hauptstadt' Maun. Abflug am Nachmittag mit Ankunft in Johannesburg und ShuttleTransfer zum nahegelegenen Hotel.
Übernachtung im Hotel Mondior Emperors Palace (ÜF)
 
12. bis 16.Tag: Badeinsel Mauritius
Am Morgen nehmen Sie wieder den Shuttle zum Flughafen und fliegen weiter nach Mauritius. Nach Ihrer Ankunft ist der Transfer zum Hotel Hilton organisiert. Alle 43 m² großen Deluxe Zimmer sind im mauritianischen Stil gebaut mit Blick auf den Garten und das Meer. Auf dem Zimmer finden Sie einen Bademantel, Mineralwasser und Blumen. Die Anlage bietet einen Pool-Komplex und ein vielfältiges Wassersportangebot, ein Spa und Fitness Center sowie drei Tennisplätze mit Flutlicht und mehrere Restaurants:
 
La Pomme d’Amour: In diesem eleganten Restaurant mit Blick auf die Lagune und das Meer können Sie ein köstliches Frühstückbuffet oder am Abend Ihre Lieblingsspeise genießen. Das Restaurant bietet internationale Küche, regionale Spezialitäten und Themenabende.
 
Les Coquillages: Direkt am Strand gelegen, bietet dieses ungezwungene Restaurant seinen Gästen frische Spezialitäten vom Grill, Sandwiches und Pizza. Stecken Sie Ihre Füße in den Sand und genießen Sie hier Ihr Mittagessen an einem schattigen Plätzchen.
 
Ginger Thai: Dieses Restaurant bietet Gästen mit seinem wunderschönen Ambiente und thailändischen Kunstwerken die besten Voraussetzungen für einen entspannten Abend. Die Küche überzeugt mit bester thailändischer Kochkunst - delikat, würzig und wunderbar frisch.
 
Genießen Sie hier in der Bar "Vista" bei einem Rum Cocktail den bezaubernden Blick auf die Lagune und den Sonnenuntergang über dem Indischen Ozean. Jeden Abend haben Sie die Möglichkeit, in der Happy Hour und danach bei Live-Klaviermusik einen Aperitif zu genießen. Von hier aus können Sie die tägliche Fackelzeremonie perfekt verfolgen.La Pomme d'Amour
 
Aqua Bar: Die Bar liegt zwischen Swimmingpool und Strand und damit im Zentrum des Geschehens des Resorts. Die Bar "Aqua" mit ihrer freundlichen, lebhaften Atmosphäre ist der ideale Treffpunkt, um im Schatten ein kühles Getränk zu genießen, sich mit Freunden zu unterhalten oder die Shows zu genießen.

Sie werden auch hier unvergessliche Tage verbringen mit sportlichen Aktivitäten und ein bisschen Luxus und werden den erstklassigen Service genießen mit vielen kleinen weiteren Überraschungen.
Übernachtung Hotel Hilton (De Luxe Room/HP)
 
17.Tag: Rückflug Mauritius - Europa Heute heißt es Abschied nehmen und es erfolgt der Transfer zum Flughafen Die erlebnisreichen Tage in Botswana und auf Mauritius werden Sie mit unvergleichlichen Erlebnissen, Erinnerungen, neuen Freunden und Eindrücken zurückkehren lassen, die Sie immer an Ihre Hochzeitsreise in Afrika erinnern werden. Am Abend erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Europa mit Air Mauritius.  
 
18. Tag: Ankunft in Deutschland
 
Natürlich können Sie sich gerne auch ein anderes der schönen Beach Hotels in Mauritius aussuchen. Lassen Sie uns einfach Ihre Wünsche wissen.
 
Im Preis enthalten: 
  • Flug mit South African Airways Frankfurt/ München - Johannesburg - Victoria Falls /  Maun - Johannesburg - Mauritius - Johannesburg - Frankfurt/München,  Flüge jeweils in Economy Class incl. Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie bis dato bekannte Kerosinzuschläge, Honeymoon-Ermäßigung für die Braut, Sitzplatzreservierung
  • Safari mit Englisch sprechendem Fahrer/Reiseleiter im 4x4 Safarifahrzeug
  • Übernachtung und Verpflegung laut Beschreibung 
  • alle genannten Transfers
  • alle genannten Pirschfahrten, Bootstouren und Exkursionen
  • Nationalparkgebühren in Botswana
  • Upgrade in Suite in Chobe Game Lodge (vorbehaltlich Verfügbarkeit)
  • Privates Dinner in Savute und Xugana
  • Braut ist frei bei Aufenthalt in Mauritius (plus Verwöhnprogramm wie z.B. Sarong für die Braut, T-Shirt für den Bräutigam, Fruchtplatte, Kuchen etc.)
 
Im Preis nicht enthalten: Reiserücktrittskostenversicherung, Anschlussflüge nach München oder Frankfurt oder Rail & Fly-Anschlüsse (auf Anfrage), nicht genannte Mahlzeiten und Ausflüge, Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Visakosten. 

(Reise muss innerhalb von 6 Monaten nach der Hochzeit stattfinden).


Flugsaisonzuschlag:  01.07.-20.09.2017:  € 140,- pro Person

Über uns | Reisebedingungen | Impressum