Tanzania

Lemala Mara Camp

zurück
Lemala ist ein so genanntes 'saisonales' Camp in der nördlichen Serengeti, ganz in der Nähe des Mara River, in einem der besten Gebiete für Wildbeobachtungen. Während der berühmten Tierwanderung von der Serengeti in die kenianische Masai Mara und wieder zurück halten sich die Gäste des Lemala Camp also mitten im Geschehen auf. Die Zelthäuser sind sehr geräumig und mit zwei großen Betten oder einem Kingsize Bett ausgestattet und verfügen über ein privates Badezimmer mit Buschdusche und Toilette. Oft kann man schon von der privaten Terrasse mit bequemen Liegestühlen aufregende Tierbeobachtungen machen.
Im Messzelt befinden sich eine Lounge und ein separates Speisezimmer mit einer Bar, schön gestaltet mit bequemen Ledersofas, Kerzenleuchtern, antiken Möbeln und Teppichen. Vor dem Dinner trifft man sich hier gerne zu einem Drink. Die erfahrenen Guides ermöglichen den Gästen einen ungestörten Naturgenuss, denn sie wissen einerseits, wo sich die Tiere aufhalten und können mit den offenen Geländewagen auch in unwegsamere Gebiete fahren, so dass man die Pirschfahrten abseits der bekannten Touristenpfade genießen kann. Wer nicht nur am Morgen und am Nachmittag, sondern den ganzen Tag auf Pirsch gehen möchte, wird mit einem Picknick Frühstück und Lunch verwöhnt.

Über uns | Reisebedingungen | Impressum