Namibia

Huab Lodge

zurück
Die Huab Lodge ist schön in die kontrastreiche Landschaft des Huab Trockenflusses integriert. Das Haupthaus ist ein großes, an den Seiten offenes Gebäude mit einem Reetdach. Hier befindet sich eine gemütlich Sitzgruppe mit einer kleinen, gut sortierten Bibliothek. Eine Kaffee- und Teebar steht den ganzen Tag über zur Verfügung. Der lange Esstisch und mehrere kleinere Tische und die Stühle sind aus Teakholz gefertigt. Natürliche Steininseln springen hier und da hervor und sind mit kleinen Kuriositäten bestückt. Ein kleiner Laden und die Bar vervollständigen das Gebäude. Die geräumigen Bungalows liegen entlang des nördlichen Flussbettes und bieten einen überwältigenden Ausblick. Die allabendliche Westbrise vom Atlantik macht eine geräuschvolle Klimaanlage überflüssig. Die Chalets verfügen über eine große Terrasse und sogar das Badezimmer mit Doppelbassin und Dusche bietet schöne Ausblicke. Das Schlafzimmer ist ausgestattet mit zwei Doppelbetten, Moskitonetzen, einem Deckenventilator und auch eine Taschenlampe und biologisch abbaubare Seife und Shampoo gehören dazu. Eine Photovoltaikanlage auf einem nahegelegenen Berg versorgt die Lodge ganztägig mit Strom. Die natürliche heiße Quelle auf dem Gelände der Lodge sprudelt mit einer Temperatur von etwa 60 Grad Celsius aus dem Boden. Die Temperatur des aufbereiteten Wassers im Pool beträgt dann noch zwischen 37 und 40 Grad. Ein Pool mit einer Wassertemperatur von etwa 22 Grad, ideal zum Abkühlen, befindet sich direkt nebenan. Das Thermalbad befindet sich unter einem beeindruckenden Reetdach, unterhalb eines für diese Region Namibias typischen Granitfelsens. Stühle und Liegen laden in der einzigartigen Landschaft zum Träumen ein. Das Dach ist hier so geschnitten, dass der südliche Sternenhimmel auch nachts im Thermalbad genossen werden kann, während man den Schakalen, Eulen oder Geckos zuhört. Die Minerale des Wassers wirken zusammen mit der Temperatur beruhigend, manchmal sogar heilend, der pH-Wert des Wassers ist neutral. Der Therapeut ist professionell ausgebildet, Anwendungen können vor Ort gebucht werden (nicht im Preis enthalten).

Der Huab River ist ein so genannter 'Trockenfluss', das heißt er führt nur selten Wasser. Auf Fahrten im Geländewagen und Wanderungen versuchen Sie, den scheuen Wüstenelefanten auf die Spur zu kommen. Die beste Zeit für Wanderungen und Ausflüge ist morgens, bevor die Sonne ihren Zenit erreicht, oder spät am Nachmittag. Auch im Winter können die Temperaturen in diesen Teilen Namibias 30 Grad Celsius erreichen. Es sind zahlreiche Wege um die Huab Lodge herum angelegt, und man kann sich überall frei bewegen.

Über uns | Reisebedingungen | Impressum