Ant's Hill

zurück
Drei Autostunden nördlich von Johannesburg, im malariafreien Waterberg-Gebiet, befinden sich innerhalb eines privaten Wildreservates zwei ganz außergewöhnliche Busch-Quartiere: Ant's Hill und Ant's Nest..

Ant's Hill, das in der Nähe eines Wasserfalles liegt, hat den typischen 'Lodge-Charakter' und wurde auf dem Kamm eines Felsens gebaut, so dass sich von hier aus eine atemberaubende Aussicht in die malerische Landschaft der Waterberg-Region bietet. Mit ihren großzügigen Räumen und den riedgedeckten Dächern verschmilzt die Lodge mit der umgebenden Natur. Die exotische Möblierung und das farbenfrohe Dekor bieten ausgefallene Eleganz sowie größtmöglichen Komfort. Die Betten sind ansprechend groß und bequem und die Badezimmer entzückend. Am Rande des Felsens ergießt sich der Pool über die Kante der Schlucht und lädt zu stundenlangem Verweilen ein. Ant's Hill beherbergt bis zu 12 Personen, u.a. in einem Familienchalet. Es ist das perfekte, kleine Hideaway für Familien, befreundete Ehepaare oder auch für Pärchen. Übringens der Pools ist im Winter angewärmt, so dass man hier das ganze Jahr über schwimmen kann!

Das Besitzerehepaar, Ant und Tessa Baber, hat es sich zum Ziel gesetzt, seine Gäste so individuell und exklusiv wie irgend möglich zu beherbergen, um ein einzigartiges und ganz individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittenes Busch- und Wildnis-Erlebnis zu ermöglichen. Hierzu gehört ein umfassendes Angebot an Aktivitäten, das darauf abzielt, allen Gästen - vom Kleinkind bis zum Betagten - erstklassige Afrika-Erfahrung zu bieten.

Eine heiß geliebte Spezialität der Babers sind die berühmten Safaris zu Pferd. Zur Auswahl stehen Pferde sowohl für den geübten Reiter als auch für absolute Anfänger, egal ob groß oder klein, jung oder älter. Das Reservat wurde gegründet, um die Pflanzen- und Tierwelt der schönen Gegend wirksam zu schützen. Neben Breitmaulnashörnern, Warzenschweinen, Giraffen, Zebras und Gnus sind vor allem viele verschiedene Antilopenarten hier heimisch - Säbelantilope, Nyala, Oryx und das Livingstone-Eland. Insgesamt können von Ant's aus 40 Wild- und mehr als 300 Vogelarten beobachtet werden.

Über uns | Reisebedingungen | Impressum