Indischer Ozean

North Island

zurück
Auf dieser Seychellen-Insel haben Sie Ihr Paradies gefunden: Jede Villa hat zwei Schlafzimmer und eine Wohnfläche von 460 m2. In der Regel werden sie nur von ein oder zwei Gästen belegt, bei Bedarf und gegen Aufpreis können jedoch Kinder bis neunzehn Jahre im zweiten Schlafzimmer untergebracht werden. Das zweite Schlafzimmer kann auch als Lese- oder Arbeitszimmer gebraucht werden. Die Villen wurden individuell von einheimischen und afrikanischen Handwerkern auf der Insel kreiert, wobei vorwiegend Holz, Natursteine der Insel, Glas und Ried als Baumaterialien verwendet wurde. Sie liegen diskret von den anderen getrennt und wurden über einen Meter angehoben, damit die erfrischende Inselbrise sie erreicht. Das großzügig angelegte Hauptschlafzimmer mit Umkleideraum und Schreibtisch führt in ein großes Badezimmer mit Marmorbadewanne und zwei Duschen, eine im Badezimmer und die andere unter freiem Himmel. Die Schlafzimmer sind klimatisiert und alle Räume sind mit "punkah punkah"-Ventilatoren ausgestattet. Die ganz zu öffnenden Schiebetüren erlauben den freien Blick über die Grasflächen auf das türkisfarbene Meer vor jeder Villa. Satellitenfernsehen, DVD-/CD-Anlage und Internetzugang sind in jeder Villa vorhanden. Die Küche grenzt an das Ess-/Wohnzimmer. Ein eigenes kleines Schwimmbecken mit "Sala" vollenden den Luxus dieser ganz privaten Erholungsräume.

Pro Villa steht den Gästen ein eigener Insel-Buggie zur Verfügung. Diese speziell gefertigten elektrischen Wagen gleichen Miniaturgeländewagen, die es den Gästen ermöglichen, sich bequem auf der Insel fortzubewegen. Die angebotenen Aktivitäten können zusammen mit einem Führer oder auch auf eigene Faust unternommen werden. 
Zu erleben gibt es viel, hier nur einige Beispiele: Schnorcheln, Tauchen, Kayaking, Fliegenfischen oder Fahrten zu Silhoutte Island.

Über uns | Reisebedingungen | Impressum