The Saxon

zurück
The Saxon
Elegant, luxuriös, unvergesslich - wo könnte man eine Reise besser beginnen oder beenden als in ‚The Saxon‘? Einst ein Privatdomizil, findet der Luxus suchende Gast hier im ruhigen Vorort Sandhurst einen Rückzugsort der Extraklasse. Die Eingangshalle wird durch einen geschwungenen Treppenaufgang und einen spektakulären Kronleuchter beherrscht. Eine weitere Attraktion und der optische Mittelpunkt der Anlage ist der eindrucksvolle Infinity Pool. Erfrischungen, Cocktails und Lunches nimmt man bevorzugt auf der Terrasse oder an der Olive Bar ein, oder man entspannt in der Piano Lounge oder der Cigar Lounge. Große Panoramafenster geben den Blick frei auf mehr als 4 ha Parklandschaft vor der Skyline von Johannesburg.
Wenn diese Wände reden könnten! Selten passt eine Redensart so gut wie hier. The Saxon beherbergte viele Berühmtheiten aus Kunst und Politik, der bekannteste unter ihnen ist sicherlich Expräsident Nelson Mandela, nach dem natürlich auch eine Suite benannt wurde.

Die 24 exklusiven Suiten sind mit jeglichem Luxus und modernem Stand der Technik eingerichtet, vom HD LCD Fernseher, Blu-ray DVD-Spieler bis zum Surround-Sound Musiksystem und digitaler Film-Bibliothek. Ebenso perfekt ausgestattet sind das 24-Stunden verfügbare Fitness Centre mit Kinesis-Geräten - Personal Trainer nach Vereinbarung - und das ausgezeichnete Spa. Für Einrichtung und Dekor wurden nur feinste Materialien, Marmor und helles Holz verwendet, kombiniert mit asiatischen und afrikanischen Kunstwerken. Das offene Konzept der Suiten umfasst den Schlafbereich, Lounge und Dining Area, ein großzügiges Badezimmer mit überdimensionaler Badewanne und separater Dusche. Versorgt werden die Gäste Tag und Nacht durch einen Butler Service.

Die 80 m² großen Luxuszimmer sind im für das Saxon typischen afrikanischen Stil eingerichtet und umfassen ein Kingsize-Bett sowie ein separates Badezimmer mit Doppelwaschbecken und begehbarer Dusche. Im offenen Wohnbereich befinden sich eine Lounge und ein Speisebereich mit Schreibtisch und iPod-Docking-Station. Die Fensterläden eröffnen einen Blick auf den Garten, die Skyline der City und die Terrasse am Pool.

Die Executive Luxury Rooms mit 80 m² sind im modernen afrikanischen Stil mit natürlichen Stoffen, Steinverkleidung und Holz eingerichtet, verfügen über ein Kingsize-Bett, ein separates Badezimmer mit Badewanne, Doppelwaschbecken und begehbarer, mit Stein verkleideter Dusche. Im offenen Wohnbereich befinden sich Lounge und Speisebereich mit Schreibtisch und iPod-Docking-Station. Die private Terrasse führt in die Gartenanlagen.

Zu den 200 m² großen, im afrikanischen Stil dekorierten 1 Bedroom Suites gehört ein Kingsize-Himmelbett, ein separates Badezimmer mit Badewanne, Doppelwaschbecken und begehbarer Dusche. Außerdem gibt es einen Sitz- und Speisebereich mit Schreibtisch und iPod-Docking-Station in der Suite sowie ein Foyer, ein Badezimmer für Gäste, eine separate Lounge, ein Speisezimmer, eine vollständig ausgestattete Küche mit Anrichte. Vom Balkon aus hat man einen schönen Blick auf die Gartenanlage.
Die Nelson Mandela Presidential Suite mit 400 m² umfasst einen Empfangsbereich, ein Badezimmer für Gäste, eine Gästesuite, eine separate Lounge, Speisezimmer und Geschäftsbereich mit Schreibtisch und iPod-Docking-Station. Zur Ausstattung des Hauptschlafzimmers gehört ein Kingsize-Himmelbett, ein separates Badezimmer mit Whirlpool, begehbarer Dusche und Dampfbad. Es stehen eine vollständig ausgestattete Küche mit Anrichte sowie ein Butler-Service rund um die Uhr zur Verfügung. Von der Suite kann man einen schönen Blick auf den Garten und die Terrasse am Pool genießen.

Die freistehende Executive Luxusvilla bietet afrikanische Gastfreundschaft vom Feinsten. Sie umfasst sieben Executive Luxuszimmer mit einer Größe von 80 m² und besitzt ihre eigene Lounge und ihr eigenes Speisezimmer mit Sitzgelegenheiten für bis zu 18 Gäste sowie einem Frühstücksbereich und einer Bar, mit eigenem Butler-Service und Koch rund um die Uhr. Jedes der sieben Executive Luxuszimmer ist mit einem Kingsize-Bett, einem separaten Bad mit Badewanne, Doppelwaschbecken und begehbarer, mit Stein verkleideter Dusche eingerichtet. Im offenen Wohnbereich befinden sich Lounge und Speisebereich mit Schreibtisch und iPod-Docking-Station. Die Executive Luxusvilla ist inmitten einer üppigen Gartenanlage mit eigener Terrasse und kleinem Pool gelegen. Vom Parkbereich ist sie über einen privaten Fahrstuhl zu erreichen. Gäste der Executive Luxusvilla können außerdem die private Spa Suite nutzen.

Mit kulinarischen Genüssen warten zwei bemerkenswerte Alternativen auf. Der 'Qunu Grill' wurde nach Nelson Mandelas Heimatsort benannt. Hier genießt man Grillspezialitäten in warmer afrikanischer Atmosphäre, umgeben von 'hängenden Gärten' oder - jenseits davon - auf der Fig Terrace unter riesigen Feigenbäumen.
Im 'five hundred' wird der Gast auf eine vielfältige Sinnesreise geführt. Die Chefköche bringen all ihre Leidenschaft, Expertise und Kreativität ein und schaffen raffinierte Menus mit bestrickender Einfachheit, begleitet von den feinsten einheimischen und internationalen Weinen.

Über uns | Reisebedingungen | Impressum