Südafrika

Mosaic Private Sanctuary

zurück
Umgeben vom "whale watching" Paradies der Walker Bay und den majestätischen Overberg Mountains, fügt sich die Mosaic Farm perfekt in die herrliche Landschaft ein. Die aus natürlichen Materialien erbauten Chalets der Lagoon Lodge sind eingewoben in eine Gruppe alter Milkwood Bäume. Jedes strohgedeckte Chalet hat eine gemütliche Lounge mit offenem Kamin, ein Bad mit großer Badewanne, eine Outdoor-Dusche sowie eine Aussichtsveranda. Vom beheizten Pool der Farm hat man einen wunderschönen Blick auf die Umgebung und in die Berge.

Die Mahlzeiten können entweder in der Lagoon Lodge, im Mosaic-Café, als Picnic unter den alten Milkwood Bäumen oder - sollte es einmal draußen zu kühl sein - um den offenen Kamin im Haupthaus eingenommen werden. Von der schönen Lounge kann man herrliche Sonnenauf- und -untergänge genießen und auch Vogelliebhaber kommen auf der Mosaic Farm voll auf ihre Kosten. Durch die einzigartige Lage an der Hermanus Lagune gibt es hier eine Fülle von Aktivitäten in unmittelbarer Nähe der Farm, aber auch in der Umgebung. Im etwa 4 km entfernten 1892 erbauten Spookhuis (Geisterhaus) befinden sich eine kleine Bibliothek und ein Weinkeller.

Wer in dieser landschaftlich reizvollen Gegend nicht einfach nur faulenzen möchte, hat die Wahl zwischen einer Reihe von Ausflügen und Sportarten. Aktiven Gästen stehen insgesamt 30 km Wanderwege an Land oder Kajaks für Touren auf der Lagune zur Verfügung. Geführte Vogelbeobachtungen, Sternengucken, Angeln, Spaziergänge durch den informativen Fynbos-Garten oder ein Frühstück, Picknick-Mittagessen oder Sundowners am Strand sind weitere Möglichkeiten, sich die Zeit angenehm zu vertreiben. 
Zwischen August und Dezember kann man hier an der Küste oft Wale beobachten, entweder von den Klippen oder bei einem Bootsauflug. Reiter kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten. In der Overberg Region, wie dieser Teil Südafrikas genannt wird, gibt es außerdem etliche Weinfarmen, die Birkenhead Brauerei, eine Käserei, die Harold Porter National Botanical Gardens, das Fernkloof Nature Reserve und die Klipgat Archäologische Grotte am Walker Bay Strand. Golfer wird es auf den Arabella oder Hermanus Golfplatz ziehen, und wer ganz am südlichsten Ende Afrikas gewesen sein möchte, kann ans Kap Agulhas fahren.
Spookshuis Café

Über uns | Reisebedingungen | Impressum