Südafrika

Marataba Safari Lodge

zurück
Große Luxuszelte, in einmaliger Kombination aus Stein und Zeltwand und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, erwarten die Gäste von Marataba. Alle Suiten haben eine private Terrasse, von der aus man den Blick auf die endlose Savanne und den Fluss genießen kann, und einen Deckenventilator, der eine willkommene Brise bietet. Zum geräumigen Badezimmer gehört eine Innen- und Außendusche.
 
Der Hauptbereich der Lodge besteht aus Lounge, Bar, Terrasse, Bibliothek und einem eleganten Restaurant. Natürlich wird das Abendessen bei gutem Wetter auch im Freien in der Boma serviert. Zwischen den Pirschfahrten kann man sich im kristallklaren Pool abkühlen oder weitere Tierbeobachten von einem Turm machen.

Marataba, ein 23.000 Hektar großes privates Konzessionsgebiet im Marakele National Park, besteht aus einer dramatischen, abwechslungsreichen Landschaft mit weiten Steppen, dichtem Busch, schlängelnden Flüssen, tiefen Schluchten und majestätischen Bergen. Nicht nur die "Big Five" sind hier zu Hause, sondern auch die seltenen Pferdeantilopen, Rappenantilopen und der Riedbock. Über 400 Vogelarten sowie der vom Aussterben bedrohte Kapgeier sind außerdem mit etwas Glück zu entdecken. 

Ihr erfahrener Ranger wird Sie in faszinierende Geheimnisse und Details der Tierwelt Afrikas einweihen. Auf den Pirschfahrten im offenen Safariwagen durch den Busch bringt er Sie immer auf die Spur des Wildes. Genießen Sie die Natur und lassen Sie sich beim abendlichen 'Sundowner' unter dem südlichen Sternenhimmel auf das fantastische Dinner einstimmen. Wichtig ist, viel Speicherplatz für Ihre Bilder und ein Fernglas mitzunehmen und wenn Sie in den Süd-Wintermonaten in Südafrika sind, warme Kleidung, denn es kann frühmorgens und abends empfindlich kalt werden. 


Über uns | Reisebedingungen | Impressum