Tanzania

Chuini Zanzibar Beach Lodge

zurück
Nur 12 km nördlich der alten Stone Town, schön gelegen bei den Ruinen des Chuini Palace, findet man die Chuini Zanzibar Beach Lodge. Die im tropischen Garten erbauten Bungalows sind komfortabel geschmackvoll eingerichtet und verfügen über Klimaanlage, Deckenventilator, Moskitonetz, ein geräumiges Badezimmer sowie eine große Terrasse mit Blick auf das Meer.
 
Zum 1,5 ha großen Resort gehört auch eine private Bucht mit sauberem weißem Sandstrand. Der alte Baumbestand - riesige Mangobäume, Papaya, Bananen Guaven Brotfrucht und Kokospalmen - wurde beibehalten und vom alten Palast findet man noch das Aquädukt mit seinen Zisternen und das Minarett. Mit viel Sinn fürs Detail wurden in Zusammenarbeit mit dem Amt für Denkmalschutz die alten Sultansbäder in penibler Kleinarbeit möglichst originalgetreu restauriert und in drei durch Kaskaden miteinander verbundene Pools integriert. Ein wirklich idyllischer Ort zum Entspannen und Genießen - getreu der Übersetzung seines Namens 'Hakuna Matata' - kein Problem!
 
Jeder der Standard Bungalows verfügt über einen Wohn-/Schlafraum mit Queensize Bett. Das Bad ist großzügig mit abgetrennter Dusche, Toilette sowie Waschtisch gestaltet. Von der großen Terrasse blickt man über die Weite des Indischen Ozeans.
Der Superior Doppelbungalow mit extra Kingsize Bett verfügt über einen großen Wohn-/Schlafraum. Toilette und ein großes Badezimmer mit Dusche sind separat. Ein Einzelbett im Wohnzimmer lädt zum Mittagsschlaf ein und ist als Schlafplatz für einen weiteren Gast geeignet. Der Sundowner wird gerne auf der privaten Terrasse serviert.
Die drei Executive Suite Bungalows haben ein Schlafzimmer mit Queensize Bett, ein großes geschmackvoll eingerichtetes Wohnzimmer, Dusche und Toilette. In diesen Bungalows gibt es zwei zusätzliche Einzelbetten
- gut geeignet zum Relaxen, getrennt Schlafen oder für Familien mit Kindern. Der grandiose Meerblick von allen Terrassen lädt immer wieder neu zum Verweilen ein.
Die Honeymoon Suite Kilwa ist das Highlight des kleinen Hotels. Hier gibt es ein großzügiges Wohn-/Schlafzimmer mit Kingsize Bett, Badezimmer mit Dusche, separate Toilette - alles im afrikanischen Stil gehalten. Die Terrasse, direkt oberhalb des  Meeres, wurde rund um einen riesigen Mandelbaum gebaut. Warum nicht zwei Gläser Champagner bestellen und in der Außenbadewanne entspannen?
Allen Bungalows gemeinsam sind Klimaanlage, Deckenventilator, Warmwasserboiler, Moskitonetz, Föhn, Handtücher, Strandtücher, Strandtasche, mobiles Telefon. Zimmerservice ist Standard. Von allen Terrassen hat man Blick auf das türkisfarbene Meer und die grandiosen afrikanischen Sonnenuntergänge.

Kulinarisch wird man verwöhnt mit erstklassiger Küche aus verschiedenen Welten, stets angereichert mit einem Hauch Zanzibar. Spezialitäten sind raffiniert zubereitetet Fisch und alle Arten von Meeresfrüchten frisch aus dem Indischen Ozean. Vom afrikanischen Kontinent findet man auch Springbock, Strauß, Impala und Krokodil auf dem Menü.

Im Wellness-Bereich wird man von einem professionellen Team verwöhnt. Nach einer Zanzibar Massage mit aromatischen Gewürzölen fühlt man sich besser denn je. Oder wie wäre es mit einem duftenden Blumenbad im Whirlpool?
Wer dem Sternenhimmel der südlichen und auch nördlichen Hemisphäre noch näher rücken möchte, kann das mit einem Teleskop für höchste Ansprüche auf der Dachterrasse im Minarett der alten Sultansruine tun. Und wenn Lawrence von Arabien im Freilicht-Kino vor dem Minarett durch die Wüste reitet, fühlt man sich, als wäre man dabei. 

Über uns | Reisebedingungen | Impressum