Inyati Game Lodge

zurück
Die kleine anspruchsvolle Inyati Lodge befindet sich am Ufer des Sabi Flusses, der sich durch das riesige private Wildschutzgebiet Sabi Sands schlängelt. In der Shangaan-Sprache bedeutet Inyati 'Büffel', einer der 'Big Five', denen man mit nur etwas Glück auf einer der Pirschfahrten begegnen wird.
Die Gäste wohnen in schönen riedgedeckten Chalets, die im afrikanischen Stil eingerichtet sind. Ein privates Badezimmer, ein kleiner Sitzbereich, Klimaanlage und Moskitonetze gehören zum selbstverständlichen Komfort. Die ausgezeichnete Verpflegung und der gute Service sind der Garant für ein unvergessliches Erlebnis. Wer sich zwischen den Pirschfahrten etwas sportlich betätigen will, wird den Fitness Raum und den Pool zu schätzen wissen. Wer sich lieber etwas ausruhen möchte, kann das mit einem interessanten Buch auf der Terrasse oder in der Lounge tun. Abends trifft man sich auf ein Bier oder einen Gin Tonic an der Warthog Wallow Bar, bevor die Trommler zum Essen in die Boma rufen.

Über uns | Reisebedingungen | Impressum