Chitwa Chitwa Game Lodge

zurück
Chitwa Chitwa, seit 40 Jahren in Familienbesitz, wurde 1991 zu den heutigen Lodges umgebaut und befindet sich im nördlichen Teil des Sabi Sands Wildreservats. Chitwa Chitwa Lodge und das Chitwa House, sind am Ufer des größten Sees dieses Reservates errichtet worden und somit können die Gäste schon von der Lodge vom großen Sonnendeck aus "Afrika pur " in perfekter Harmonie und in der für Afrika so typischen Landschaft erleben und die Wildtiere aus nächster Nähe beobachten, die den See als ihre Trinkstätte besuchen.

Die Lodges sind perfekt in die Natur eingefügt, ja fast verschmolzen mit ihr. Die Besitzer, die auch begeisterte Natur- und auch Kunstliebhaber sind, gehen respektvoll mit der Natur um und haben ein perfektes Ambiente für ihre Gäste geschaffen, das sich auch in der Ausstattung der beides Lodges widerspiegelt. Chitwa Chitwa besteht aus individuell eingerichteten Suiten mit privatem Aussichtsdeck und eigenem Plunge Pool. Die großzügig geschnittenen Suiten mit Natursteinelementen bieten zusätzlich Platz für zwei Extrabetten für Kinder. Sie sind mit Badewanne, Innen- und Außendusche, offenem Kamin, Minibar, Ventilator und sogar einer I-pod Dockingstation ausgestattet. In der Einrichtung wurde das typische afrikanische Ambiente in hellen Naturtönen mit der klassischen Eleganz des europäischen Stils vereint. Viele Kunstelemente, befinden sich in diesen stilvollen und mit großem Komfort ausgestatteten Suiten.

Als ideale Unterkunft für Familien und gemeinsam reisende Freunde bietet sich die Charlsy Suite an. Hier bilden zwei schön eingerichtete Zimmer mit privatem Bad, die mit einem gemeinsamen Wohnbereich und einer Lounge verbunden sind, eine großzügige Einheit - auch ein gemeinsames Aussichtsdeck mit Pool gehört diesem Ensemble an.

Im Schatten der alten Krokodilbäume, deren Borke stark dem Reptil ähneln, von dem sie ihren Namen haben, bietet das hölzerne Lounge-Deck faszinierende Möglichkeiten, die afrikanische Tierwelt schon von der Lodge aus zu sehen. Die großzügig geschnittenen Aussichtsbereiche sind mit bequemen Tagesbetten ausgestattet und der besonders gestaltete Swimmingpool verstärkt das Gefühl von Einheit mit Natur und Umgebung. Die perfekte Umgebung, um zu sich zu erholen, entspannen und die Gerüche, Geräusche und Farben Afrikas in sich aufzunehmen.

Im Hauptbereich von Chitwa Chitwa findet man ein Esszimmer, eine Bar und Lounge sowie eine Bibliothek. Natürlich gibt es auch einen kleinen Laden, ein Fitness Center und ein Spa, in dem die Gäste nach einem anstrengenden Safaritag die nötige Entspannung in Form von Spa Behandlungen und Massagen erhalten können.

Die Mahlzeiten sind ein kulinarisches Highlight. Während das Frühstück und das Mittagessen in der riedgedeckten Lapa serviert werden, können die Gäste das Abendessen am offenen Feuer unter dem Sternenhimmel in der open-air Boma oder im Essbereich der Lodge genießen. Traditionelle afrikanische Küche gepaart mit mediterranen Einflüssen, dazu eine große Auswahl an erlesenen Weinen, werden den Gästen von freundlichen Mitarbeitern serviert, und wer ein romantisches Dinner vorzieht, kann dies bei Kerzenlicht direkt am See das Abendessen erleben.

 

Über uns | Reisebedingungen | Impressum