De Zeekoe

zurück
Die fünf sehr komfortablen Doppel- und Zweibettzimmer der Lodge De Zeekoe sind gemütlich mit viel Holz eingerichtet und in Erdfarben dekoriert und mit Fußbodenheizung, Klimaanlage, TV, Fön, Minibar und einem Tee-/Kaffee-Kocher ausgestattet. Außerdem stehen drei rustikale Holz-Chalets für jeweils bis zu vier Personen zur Verfügung. Alle haben einen eigenen Kamin, eine komplett ausgestattete Küche und eine eigene Terrasse mit Blick auf die Berge. Die Holz-Chalets sind etwa 3 Minuten Fahrt vom Hauptgebäude entfernt und besonders für Familien geeignet.

"De Zeekoe" liegt am Ufer des Olifants River, der früher zahlreichen Nilpferden eine Heimat bot, woher auch der Name der 200ha umfassenden Farm stammt. Heute leben hier - ca. 9km vom Stadtzentrum entfernt - etwa 3000 Strauße und 250 Springböcke sowie viele verschiedene Vogelarten. Außerdem wird hier die sehr gesunde Hülsenfrucht Alfalfa angebaut.
Am besten erkundet man die Gegend zu Fuß oder mit dem Fahrrad. De Zeekoe beheimatet 162 Vogelarten, darunter auch ein Fischadler Paar - wahrlich eine Seltenheit in einer Halbwüstenlandregion. Außerdem leben hier Otter, Affen, Springböcke, Duiker und die so genannten "Scheuen Fünf": Erdferkel, Erdwolf, Löffelhund und Erdmännchen. Um einen von diesen zu sehen, muss man schon sehr aufmerksam Ausschau halten.  
Besonders interessant bei einem Aufenthalt auf De Zeekoe ist die 'Meerkat Tour'. Die Touren sind wetterabhängig und starten bei Tagesanbruch. (Vorausbuchung empfohlen - keine Kinder unter 10 Jahren).
 

Über uns | Reisebedingungen | Impressum