Abu Elephant Camp

zurück
Abu Camp Sleepout
Ein wirklich einzigartiges Erlebnis wird Ihnen im Abu Camp geboten: eine Fuß-Safari durch das Okavango Delta in Begleitung afrikanischer Elefanten! Der Ausgangspunkt für die Ritte ist das wunderschöne und luxuriöse Abu Camp, benannt nach Randall Moore’s legendärem Elefanten, der schon Star in vielen Filmen war. 
Das Abu Elephant Camp ist in einer riesigen privaten Konzession mitten im Okavango Delta gelegen. Die luxuriösen, teils mit antiken Möbeln eingerichteten Zelthäuser und mit schöner Holzterrasse stehen am Rande einer Lagune unter riesigen schattenspendenden Bäumen. Die schöne Lounge mit ihrer gut gefüllten Bibliothek ist der ideale Platz zum Entspannen zwischen den Ausflügen.

Die Herde besteht aus einer Gruppe Erwachsener und mehreren ‘Jugendlichen’. Elefanten haben über Jahrmillionen durch ein Leben (fast) ohne natürliche Feinde einen Tagesablauf entwickelt, der eigentlich aus Vergnügen, Essen, Schlafen, Baden und langen Wanderungen durch den Busch besteht. Darauf baut unsere Safari auf. Im Abu Camp wird um diesen ‘Lifestyle’ eine Reihe von traumhaften Abenteuern geplant, die sowohl den Safarigästen als auch den vierbeinigen Begleitern Spaß machen. 

Nach der Ankunft im Camp machen Sie sich erst einmal mit Ihren Safaripartnern bekannt. Das ist sehr wichtig für diese so sensiblen und sanftmütigen Tiere und auch für die Gäste ist der hautnahe Kontakt mit einem Elefanten ja nicht so selbstverständlich. Mit den tierischen Reisebegleitern kommen Sie dann auch besonders nahe an die Wildtiere heran, da sie die Gegenwart des Menschen so nicht so schnell bemerken. Die  Gruppe wird bei den Ausflügen von den Jungtieren begleitet, die herumtollen und ihren Spaß mit uns treiben, während die Alten sie mit Nachsicht und uns vielleicht manchmal mit etwas Schadenfreude beobachten.

Natürlich werden auch zusätzlich Pirschfahrten im Geländewagen und auch Ausflüge im Mokoro (Einbaum) durchgeführt. Die Zahl der Elefanten kann sich reduzieren, wenn eine Kuh trächtig ist oder ein ‚Säugling‘ hat.


Über uns | Reisebedingungen | Impressum