Botswana

Kwando Tau Pan Camp

zurück
Das Tau Pan Camp liegt im berühmten Central Kalahari Game Reserve am Rande der gleichnamigen Salzpfanne und bietet fantastische Ausblicke auf ein nahes Wasserloch und den endlosen Horizont. Die so genannten ‚Desert Rooms‘ sind riedgedeckt und verfügt über Deckenventilatoren sowie eine Außendusche. Auch von der privaten Terrasse kann man die Gegend in Ruhe genießen. Im äußerst geräumigen Haupthaus befindet sich der Dining Room, die Lounge sowie eine Bibliothek und ein kleiner Shop. Am nahen Pool kann man Erfrischung finden.
Der Name ‚Kalahari‘ ist abgeleitet vom Tswana-Wort Kgala und bedeutet ‚großer Durst‘. Auch so kann man indirekt die weiten, mit rotem Sand bedeckten Gebiete ohne jedes Wasser beschreiben. Obwohl der Ausdruck Wüste für die Kalahari nicht ganz korrekt ist, denn das Gebiet erhält jährlich bis zu 175 mm Regen, was für eine ‚echte‘ Wüste zu viel ist. Die Vegetation besteht hauptsächlich aus Gras und Akazien sowie Dornbüsche.  Die Salzpfannen verschiedener Größe in diesem Gebiet sind für die Tierwelt überlebenswichtig, da sie sie mit Salz versorgen. Nach den ersten Regenfällen im Dezember verwandelt sich das trockene Land in ein wahres Paradies. Dann ist dies die beste Region für Tierbeobachtungen in Botswana - bis jetzt immer noch ein Geheimtipp. Man findet Springböcke, Gemsböcke und Gnus zu Tausenden und natürlich auch eine große Anzahl der berühmten schwarzmähnigen Kalaharilöwen, Geparden und auch braune Hyänen sowie Wild Dogs.

Über uns | Reisebedingungen | Impressum