Botswana

Selinda Explorer Camp

zurück
‚Klein aber fein‘, das beschreibt das Selinda Explorer Camp wohl am besten. Das Camp wurde im Herzen des Selinda Reservates an einem einsam gelegenen Abschnitt des Selinda Spillway errichtet. Hier wandert man sozusagen auf den Spuren der frühen Forscher und Jäger wie Livingstone und Selous, die sich damals beide ihren Weg durch das Selinda-Gebiet geschlagen haben. Die traditionellen Zelte sind im eleganten klassischen Safaristil eingerichtet und lassen eine "Out of Africa"-Athmosphäre entstehen. 

Die nur vier geräumigen Safarizelte stehen unter Schatten spendenden Jackalberry und Mangosteen Bäumen, direkt auf der Erde. Sie repräsentieren eine Ära, in der die Reise (übersetzt ‚Safari‘) wichtiger war als ihr Ziel. Angrenzend an das Zelt befindet sich das seitlich abgeschlossene, nach oben aber offene Badezimmer. Heißes und kaltes Wasser für die Kupferhandbecken und die Buschdusche wird nach Bedarf in großen Krügen bereitgestellt. Einziges Zugeständnis an die Moderne ist eine Spültoilette. Romantische Seelen können auch gerne ein heißes Bad in einer Messing- oder Kupferbadewanne am Ufer des Spillway nehmen - ein spektakuläreres Szenario ist kaum denkbar.
Die Tage rund um einen Aufenthalt im Selinda Explorer Camp sind ausgefüllt mit geführten Wanderungen und Kanu-Touren, gefolgt von Pirschfahrten im offenen Geländewagen bis in den Abend hinein.

Über uns | Reisebedingungen | Impressum