Namibia

Skeleton Coast Safari

zurück
Windhoek - Skelettküste - Kunene - Windhoek

MAP-NA-Skeleton Coast SafariDer Norden Namibias fasziniert durch seine Einsamkeit und seine faszinierenden Landschaftsformen. Und doch leben hier Menschen: die Ovahimba sind ein nomadisierendes Hirtenvolk, das seine uralten Lebensformen bis heute erhalten konnte. Die Safari kann auch in Ihre Mietwagentour integriert werden, d.h. ab/bis Damaraland oder ab/bis Sossusvlei. (Aufpreise auf Anfrage).   
 
1. Tag: Huabtal
Von Windhoek aus fliegen wir über den Kuiseb Canyon, vorbei an den Dünen der Namib, zur Küste und im Tiefflug nach Norden. Die Nacht verbringen wir im Camp Kuidas im Huabtal.

2. Tag: Hoarusibtal
Morgens erkunden wir das Huabtal per Landrover und fliegen mittags weiter entlang der Skelettküste nach Terrace Bay. Hier machen wir einen Ausflug zu den ’brummenden’ Dünen, bevor wir nach Norden weiterfliegen zu unserem Camp im Hoarusibtal. 

3. Tag: Kunene
Auf einem Ausflug durch das faszinierende Tal des Hoarusib führt uns unser Weg auch zu einer Ansiedlung der Himba. Nachmittags fliegen wir entlang der Küste, vorbei an zahlreichen gestrandeten Schiffen, weiter zum Kunene, der die Grenze zu Angola bildet. Im Landrover geht es dann über die Berge und Dünen des Hartmann Tales zu unserem Camp am Fluss.

4. Tag: Windhoek
Morgens unternehmen wir eine Bootstour auf dem Kunene und nach dem Mittagessen fliegen wir zurück nach Windhoek.


Im Preis enthalten: Flugsafari laut Beschreibung, Übernachtung mit Vollpension, alle Pirschfahrten/Exkursionen. 

Im Preis nicht enthalten: Anreise, Reiserücktrittskostenversicherung, Getränke, Trinkgelder, Übernachtung am letzten Tag der Tou­ren, evtl. Visakosten. Gepäckbeschränkung: 12 kg/Person. Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen


Flugsafari

Saisonzeit / Belegung Einzel Doppel 3-er 4-er
01.01.2017 - 31.12.2017 7188,00 7188,00 -- --
Preise pro Person in €
Über uns | Reisebedingungen | Impressum