Botswana

Honeymoon in Africa - Botswanas Tierwelt und Mozambiques weite, weiße Strände…

zurück
Eine besondere Reise sollte auch besondere Höhepunkte enthalten. Dies wollen wir mit diesem Programm für Sie verwirklichen. Erster Höhepunkt im südlichen Afrika ist der Besuch der berühmten Victoria Fälle, weitere Exkursionen führen zu den landschaftlichen Schönheiten Botswanas, den kristallklaren Wassern des Okavango- Flusses im gleichnamigen Delta mit seiner mannigfaltigen Vogelwelt und   einer beeindruckenden Wasserflora. Die großen Wildherden in den Nationalparks von Moremi und Chobe zu beobachten, sind für jeden Europäer unvergessene Momente. Ihre Unterkunft sind die romantisch gelegenen Camps im Busch, für Ihre Safariausflüge werden hochqualifizierte Wildhüter eingesetzt und in den Lodges werden Sie mit einer vorzüglichen Küche verwöhnt. In Mozambique, wo die Strände bis zum Horizont reichen und der Indische Ozean mit einem türkis-blauen, warmen Meer aufwartet, die Kokospalmen sich im Winde wiegen..., hier werden Sie die Badetage in einer bezaubernden Lodge verbringen. Denn wir möchten, dass jeder Ihrer kostbaren Honeymoon- Urlaubstage zu einem einmaligen Erlebnis wird.
 
1.Tag: Abflug Deutschland -Südafrika
Abflug vom Heimatflughafen nach Johannesburg
 
2. bis 4.Tag : Chobe Nationalpark/Botswana und Victoria Fälle/Zimbabwe
Nach der Ankunft in Johannesburg fliegen Sie weiter nach Kasane/Botswana, wo Sie bereits erwartet und zur Chobe Safari Lodge gebracht werden. Diese liegt im kleinen Ort Kasane am Ufer des Chobe-Flusses. Der Chobe National Park erinnert an das Afrika längst vergangener Zeiten: endlos weite Ebenen, Affenbrotbäume und dichter Busch do­minieren das Panorama. Große Herden wilder Tiere durchstreifen das Land. In vielen Gebieten des Reservats begegnen Sie Großwild wie Löwen, Breitmaulnashörnern, wilden Hun­den, Sable und Roan Antilopen. Die roten Lechwe und die Puku Antilopen grasen in friedlicher Koexistenz in den fruchtbaren Flussebenen und im Marschland. Im Busch am Fluss kann der vorwiegend nachts jagende Leopard und auch der seltene Chobe-Buschbock beobachtet werden. Mehr als 450 verschiedene Vogelarten sind hier bereits gesichtet und aufgezeichnet worden.
 Pom Pom Camp
Während Ihres Aufenthaltes ist eine Boot-Safari durch die Flusslandschaft eingeschlossen und im offenen Safarifahrzeug in Begleitung erfahrener Ranger gehen  Sie 1x auf Pirsch. Weiterhin besuchen Sie  bei einem Tagesausflug die berühmten Victoria Wasserfälle in Zimbabwe. David Livingstone, der erste weiße Zeuge dieses Naturwunders, beschrieb die Fälle, die er nach der Königin Victoria benannte, in seinem Tagebuch folgendermaßen: "So schöne Szenen müssen die Engel im Flug gesehen haben". In der Sprache der Eingeborenen heißt dieses Naturschauspiel "Mosi oa Tunya", übersetzt donnernder Rauch.
Übernachtung in der Chobe Safari Lodge (VP/ 1 Pirschfahrt, 1 Boat Cruise, Tagesausflug zu den Victoria Fällen)
 
5. und 6.Tag: Okavango Delta
Nach dem Transfer zum Flughafen Kasane geht es im Buschflugzeug zur Pom Pom Lodge im Herzen des Okavango Deltas. Das Okavango Delta gilt als eine der beeindruckendsten Landschaften der Welt. Sie entdecken überall Krokodile, Flusspferde, Ibisse, rosa Pelikane, Reiher, Marabus und Lilientreter sie repräsentieren nur einen Teil einer einmaligen Vogelwelt. In den südlichen Uferregionen leben Elefanten, Hyänen, Impalas, Zebras, Löwen und der Kap-Büffel. Hier treffen Sie auch auf die Sitatunga und Lechwe Antilopen. Auch die Pflanzenwelt ist einzigartig. Wasserlilien bedecken die Fläche der engen Kanäle oder werden von Papyrus-Galerien begrenzt. Hier werden die Fahrten mit "Mokoros" (Einbäumen) durchgeführt und geben einen faszinierenden Einblick in die artenreiche Tierwelt dieser Region. Die Pirschfahrten mit den speziell ausgestatteten Allradfahrzeugen sind ein unvergessliches Erlebnis, da die erfahrenen Ranger Sie auf "Tuchfühlung" mit der Tierwelt des Busches vertraut machen. Ebenso sorgen sie am Abend für ein gemütliches Zusammensein am Ende eines erlebnisreichen Tages. Im luxuriösen Camp erwarten Sie ein exzellentes Abendessen und ein netter Plausch am Lagerfeuer, bevor Sie sich unter dem klaren, funkelnden Sternenhimmel im Luxus-Zelt zur Nachtruhe begeben.
Übernachtung in der Pom-Pom Lodge (VP/ Pirschfahrten)
 
7. und 8.Tag: Moremi Wildreservat
Heute fliegen Sie zum nächsten Camp im Moremi Wildreservat.Moremi Crossing ist eines der neuesten Camps im Okavango Delta. Auch hier sind die Tage wieder große Safaritage. Bei einer Walking Safari, im Boot oder im 4x4 Safari-Fahrzeug in einer abwechslungsreichen Landschaft mit lautlosen Wasserwegen, schilfbestandenen Ufern und unter beeindruckenden Mopane und Gelbholzbäumen entdecken Sie die Fauna und Flora Botswanas. Büffel, Löwen Elefanten, Giraffen und viele Antilopenarten leben hier friedlich nebeneinander. Flusspferde faulenzen in den seichten Gewässern der Lagunen und in luftiger Höhe gleiten Geier und Adler fast schwerelos durch den Wind, immer auf der Suche nach Nahrung. Nach derart aufregenden Tagen werden Sie in Ihrem komfortablen Camp ebenfalls wieder kulinarisch verwöhnt.
Übernachtung in der Moremi Crossing Lodge (VP/Pirschfahrten)
 
9.Tag: Maun - Johannesburg
Nach einer "early-morning" Pirschfahrt erfolgt der Transfer im Buschflugzeug nach Maun und der Rückflug nach Johannesburg. Es besteht ein Shuttle-Transfer zum Hotel in Flughafennähe.
Übernachtung/Frühstück im Hotel Mondior(ÜF)
 
10. bis 15.Tag: Badehotel in Mozambique
Der Abflug nach Vilanculos/Mozambique ist am Morgen. Die Dugong Beach Lodge im Vilanculos Coastal Wildlife Sanctuary erreichen Sie in 40 Minuten per Boot. Die großen, klimatisierten, stilvoll eingerichteten reetgedeckten Chalets mit privater Terrasse und großzügig gestalteten Bädern mit Außendusche sind das Domizil für Ihre Badetage. Im Haupthaus befinden sich die Lounge und eine Bar, im Restaurant werden Sie neben einer internationalen Küche auch mit portugiesischen  Köstlichkeiten verwöhnt. Ein Pool lädt zum Entspannen ein. Neben dem erholsamen und geruhsamen Urlaub in totaler Abgeschiedenheit inmitten einer herrlichen Natur bietet die Lodge selbstverständlich auch diverse kostenlose Wassersportarten an wie Windsurfen, Hobie Cat, Kayaking, Schnorchel-, Wander- und Vogelbeobachtungs-Ausflüge an. Als Hochzeitspaar erhalten Sie ein romantisches privates Dinner.
Übernachtung in der Dugong Beach Lodge (VP)
 
16.Tag: Rückflug Deutschland
Gegen Mittag erfolgen der Rücktransfer nach Vilanculos und der Flug nach Johannesburg. Am Abend startet Ihr Rückflug nach Deutschland
 
17.Tag: Ankunft Deutschland
Ankunft am Morgen und Weiterflug zum Heimatflughafen
 
Im Preis enthalten: 
  • Flug mit South African Airways München/Frankfurt - Johannesburg - Kasane / Maun - Johannesburg - Vilanculos - Johannesburg - München/Frankfurt, Flüge jeweils in der günstigsten Economy Class incl. Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie bis dato bekannte Kerosinzuschläge
  • Flug-Safari ab Kasane/bis Maun mit Englisch sprechender Betreuung
  • Übernachtung und Verpflegung laut Beschreibung 
  • alle genannten Transfers
  • alle genannten Pirschfahrten, Bootstouren und Exkursionen
  • Nationalparkgebühren in Botswana
  • Mozambique:
  • 1 Flasche Wasser/Person, Hauswein/-bier, Softdrinks zum Abendessen
  • nicht motorisierte Wassersportarten 
  • 1 Nacht frei in Dugong plus kostenloser Bootstransfer, 1 Sundowner Dhow Cruise, zweistündige geführte Wanderung, Nature Drive, 1 privates Dinner
 
Im Preis nicht enthalten: Reiserücktrittskostenversicherung, nicht genannte Mahlzeiten und Ausflüge, Getränke (außer siehe oben), Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Visakosten.   
Flugsaisonzuschlag (jeweils pro Person): 
01.11.16 - 20.11.16    + € 140,-
14.12.16 - 28.12.16    + € 275,-
01.07.17 - 20.09.17    + € 140,-

Flugpreisermäßigung für die Braut auf all u.g. Endpreise: € 270,-

Über uns | Reisebedingungen | Impressum