Botswana

Deception Valley

zurück
Maun - Kalahari - Maun

MAP-BO-Deception ValleyUm Botswana richtig kennen zu lernen, muss man auch die Kalahari mit einplanen. Hier, wo es kein Oberflächenwasser und nur wenig Regen gibt, findet man eine überraschende Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Die weiten Ebenen mit kleinen Grüppchen von Akazien beherbergen Springböcke, Oryx Antilopen, Gnus, Elen Antilopen und Giraffen, die sich alle perfekt an die hier herschenden Lebensumstände angepasst haben. Auch der Mensch ist präsent in der Kalahari: sie ist die Heimat der früher nomadisierenden Buschmänner, deren Nachfahren in kleinen Dörfern immer noch hier leben. 

1. und 2. Tag: Kalahari
Von Maun aus fliegen Sie ine einem Kleinflugzeug nach Süden zum Deception Valley in der Kalahari. Die Deception Valley Lodge liegt in einem abgelegenen Gebiet in den weiten Buschsavannen am nördlichen Rand des Central Kalahari Wildschutzgebietes. Sie ist eine Oase in Wüste und ist für diejenigen Gäste konzipiert, die eine authentische Atmosphäre in der afrikanischen Wildnis suchen.
Die Lodge besteht aus komfortablen, riedgedeckten Chalets, die in den warmen Farben der Kalahari im afrikanischen Stil eingerichtet und dekoriert sind. Die Lodge ist wunderbar in die Umgebung integriert. Jedes Chalet verfügt über ein Schlafzimmer, ein großzügiges Wohnzimmer und ein Bad mit  einer viktorianische Badewanne sowie einer Außendusche. Die Chalets sind auf einer erhöhten Plattform gebaut und durch Stege mit dem Hauptgebäude verbunden. 
Im Hauptbereich der Lodge findet man ein Restaurant, eine Lounge mit Bar und Leseecke sowie eine große Veranda, von der man einen herrlichen Blick auf ein nahegelegenes Wasserloch hat. Zur Lodge gehören auch ein Swimmingpool sowie eine Boma, wo die Gäste das schmackhafte Abendessen und die lokalen Spezialitäten unter dem afrikanischen Sternenhimmel genießen können. Auf Pirschfahrten und Exkursionen (auch nachts) erfahren Sie vieles über die alten Überlebensstrategien der Buschmänner und wie sie mit den Gefahren der Wüste fertig werden. Ihr Ranger wird Ihnen selbstverständlich auch Interessantes über die Tierwelt der Kalahari erzählen.

3. Tag: Maun 
Nach der Morgenpirschfahrt und einem ausgiebigen Frühstück fliegen Sie zurück nach Maun. 


Im Preis enthalten: Flugsafari ab/bis Maun, Übernachtungen mit Vollpension, alle Exkursionen, Englisch sprechende Betreuung, Getränke, Nationalparkgebühren.

Im Preis nicht enthalten: Reiserücktrittskostenversicherung, Anreise, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Visakosten. 
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen 


Über uns | Reisebedingungen | Impressum