Kakuli

zurück
Das saisonale Camp Kakuli im South Luangwa National Park, das zur Norman Carr Safarigruppe gehört, bietet Übernachtungen im traditionellen Bush Camp. Am Ufer des Luangwa Flusses gelegen, hat man vom Camp eine einzigartige Aussicht auf den Fluss und die umgebende Landschaft bis zum Zusammenfluss des Luangwa und Luwi.
Das Camp bietet Unterkunft in 4 großzügigen, aus natürlichen Materialien gebauten Safarizelten. Das Haupthaus mit Bar und Lounge, auch Chitenje genannt, bildet den Mittelpunkt der Anlage. Die Unterkunft ist einfach, aber authentisch elegant. Der Wohnbereich ist durch einen Vorhang vom Bad getrennt, das mit Toilette sowie einer Dusche mit Kalt- und Warmwasser ausgestattet ist. Alle Zelte und auch das Haupthaus sind mit einem Schatten spendenden Rieddach versehen und haben eine großzügige Veranda, von der man die Elefanten, Impalas oder andere vorbeiziehende Tiere beobachten kann. Natürlich gibt es auch einen Pool.
Kakuli wird gern als Zwischenstopp auf einer Wanderung von Camp zu Camp eingeplant, oder man nutzt das Camp als Basis für Wildtierbeobachtungen oder Nachtsafaris, die in dieser Gegend als die besten gelten.

Über uns | Reisebedingungen | Impressum