Kagga Kamma

zurück
Ein weiterer Höhepunkt des Kaplandes ist das Naturschutzgebiet von Kagga Kamma in den südöstlichen Ausläufern der Cederberge, einst die Heimat der Buschmänner. Viele der uralten Höhlenmalereien und -gravuren sind immer noch deutlich zu erkennen. Die Gäste der Bushmen Lodge wohnen in geräumigen riedgedeckten Rondavels (Rundhütten) oder in einzigartigen, direkt an die Felsen gebauten 'Cave Suites', die sich einmalig ihrer Umgebung anpassen. Frühstück und Mittagessen werden im Restaurant eingenommen, das Abendessen findet im Freien in der 'Lapa' statt. Wer sich für Astronomie interessiert, kann im kleinen Observatorium unter erfahrener Anleitung die Milchstraße und die Konstellationen des südlichen Sternenhimmels erkunden.

Über uns | Reisebedingungen | Impressum