Südafrika

Busch und Berge

zurück
Johannesburg - Krügerpark - Johannesburg

MAP-SA-Busch und BergeDiese Tour zeigt Ihnen die Schönheiten von Südafrikas Nordosten, das Highveld mit seinen klaren Bächen und Wasserfällen und das Lowveld mit dem berühmten Kruger National Park sowie ein privates Wildschutzgebiet angrenzend an den Park. 

1. Tag: Johannesburg - Bush Lodge
Früh am Morgen geht es heute von der Greenfire Lodge Johannesburg los - zuerst fahren Sie entlang einer sehr sehenswerten Straße durch Mpumalanga ins historische Städtchen Dullstroom, bevor Sie von den Anhöhen der Drakensberge hinunter ins ungezähmte Lowveld und weiter zu Ihrem heutigen Ziel fahren. Die Greenfire Bush Lodge liegt in einem privaten Game Reserve, das zum Großraum des Krüger Nationalpark gehört und wo sich die Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung frei bewegen können. Sie bleiben zwei Nächte in dieser Lodge, die wunderbar in die Natur eingefügt ist. Sie wohnen in Zelthäusern mit bequemen Betten und separatem Bad. Außerdem gibt es dort einen erfrischenden Swimmingpool und man hat zudem noch einen traumhaften Blick auf die Umgebung und die Wildnis. Das Abendessen wird traditionellerweise auf einer offenen Feuerstelle zubereitet. (HP)

2. Tag: Bush Lodge
Morgens unternehmen Sie eine ausgedehnte Fußsafari. Sie werden von einem Tracker (Spurenleser) und einem geschulten Wildhüter geführt und lernen dabei viel über den Busch. Nachmittags geht es im offenen Geländewagen auf Pirschfahrt bis in die Nacht hinein. So können Sie auch nachtaktive Tiere erleben. Anschließend wird das Abendessen unter dem Sternenhimmel eingenommen.
Übernachtung und Abendessen in der Greenfire Bush Lodge (Brunch, Dinner).

3. Tag: Panorama Route - Hazyview
Zum Sonnenaufgang brechen Sie nach einem herzhaften Frühstück auf, um die Highlights der berühmten Panoramaroute kennenzulernen. Zuerst halten Sie am beeindruckenden Blyde River Canyon, danach besichtigen Sie noch die Bourke‘s Potholes sowie God‘s Window. Das Mittagessen (nicht im Preis enthalten) werden Sie in dem kleinen Städtchen Graskop einnehmen, bevor es am Nachmittag den Kowyn Pass hinunter zu einem typischen Dorf des hier lebenden Volksstammes der Shagan geht und Sie etwas über deren Kultur und Lebensweise erfahren können.
Durch ländliches Gebiet fahren Sie weiter nach Süden bis Hazyview zu Ihrer heutigen Unterkunft am Ufer des Sabie Flusses, der Greenfire Lodge Hazyview, wo Sie insgesamt zwei Nächte bleiben werden (HP).

4. Tag: Kruger National Park
Die heutige Fahrt bringt Sie in den weltberühmten Krügerpark, wo Sie den ganzen Tag eine einzigartige Wildbeobachtungsfahrt machen. Dies ist der artenreichste Park Südafrikas und mit etwas Glück werden Sie auch den 'Big Five' (Löwe, Leopard, Nashorn, Büffel und Elefant) begegnen. Unterwegs wird ein Picknick-Mittagessen serviert.
Am späten Nachmittag verlassen Sie den Park wieder, um in Ihrer komfortablen Lodge den Tag ausklingen und Revue passieren lassen zu können. Greenfire Lodge Hazyview (HP).

5. Tag:Johannesburg
Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise nach Johannesburg an, wo Sie am späten Nachmittag ankommen (ÜF).


Im Preis enthalten: Rundreise mit Englisch sprechendem Reiseleiter, Unterbringung und Verpflegung lt. Beschreibung, alle beschriebenen Exkursionen. Unterbringung für Einzelreisende auf halber DZ-Basis.

Im Preis nicht enthalten: Reiserücktrittskostenversicherung, Anreise, Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, evtl. Visakosten.
Mindestteilnehmer:  4 Personen [Teilnehmerhinweise]
Maximalteilnehmer: 17 Personen
Altersbegrenzung: 55 Jahre

Über uns | Reisebedingungen | Impressum